Dotmocracy

Bei dieser Methode werden Ideen demokratisch von einer Gruppe bewertet. Es geht um die spontane Bewertung von Ideen. Bevorzugte Ideen werden, mittels Klebepunkten, identifiziert. Die Beurteilung nach mehreren Kriterien gibt eine erste Einschätzung der Idee.

Organisation

  • Dauer:
    Kurz (bis ca. 30 Minuten)
  • Schwierigkeit:
    Nicht angegeben
  • Gruppengrösse:
    4 - 100 Personen

Ausführliche Beschreibung

Bei der Dotmocracy-Methode werden in der Gruppe Ideen demokratischen bewertet. Die Methode ist einfache und ohne große Vorbereitung umsetzbar. Auch zurückhaltende Teilnehmer können hier in Ruhe und für sich, eine Bewertung vornehmen. Jeder Teilnehmer erhält klebe Punkte welche er anhand verschiedener Kriterien auf die Ideen verteilen kann z.B. grün=positiv, rot=negativ. Dabei hilft die visuell sofort auswertbare Beurteilung attraktiver Ideen bzw. Präferenzen in der Gruppe schnell ausfindig zu machen. So kann mit den bewerteten Ideen weiter gearbeitet werden. Bei der Vergabe von positiven und negativ Punkten oder bei der Bewertung nach verschiedenen Kriterien können auch kontroverse Ideen identifizieret werden.

Illustration

Illustration

Vorbereitung

  1. Sichtbare Präsentation der zur Verfügung stehenden Ideen.
  2. Festlegen der Kriterien, anhand welcher die Ideen bewertet werden sollen.

Durchführung

  1. Erkläre vor der Bewertung um welches Kriterium es sich handelt bei der Bewertung.
  2. Verteile eine festgelegte Anzahl Klebepunkte.
  3. Beurteilung der Teilnehmer durch Klebepunkte.
  4. Identifizierung der weiterzuentwickelnden Ideen.

Tipps aus der Praxis

Überlege dir nach welchem Kriterium du bewerten lassen möchtest. Es können auch mehrere Aspekte (z.B. "Wow Effekt" und "Umsetzbarkeit" bewertet werden). Verschiedene Aspekte können durch verschiedene Farben der Klebepunkte erkennbar gemacht werde. Darf ein Teilnehmer auch seine eigene Idee bewerten? Sind Doppelbewertungen erlaubt? Lege die Anzahlt Klebe-Punkte fest die jeder Teilnehmer erhalten soll. (2-10, nach Anzahl Ideen)

Materialliste

  • Klebepunkte (evtl. verschiedene Farben)
  • Matrix bzw. Koordinatensystem

Referenzen

http://kreativitätstechniken.info/dotmocracy/

http://dotmocracy.org

https://en.wikipedia.org/wiki/Dotmocracy